Verarbeitung Ihrer Daten durch die Genossenschaft

-          Wenn wir Ihnen Informationen senden, machen wir neben Ihrem Namen Gebrauch von Ihrer Adresse, vorzugsweise Email, und in Ausnahmefällen vom Telefon, falls bekannt.

-          Bei minderjährigen Mitgliedern ist bei allen Verträgen grundsätzlich die Zustimmung der gesetzlichen Vertreter erforderlich; daher benötigen wir das Geburtsdatum.

-          Auch bei den Vorbereitungen für eine Generalversammlung muss das Geburtsdatum berücksichtigt werden, da minderjährige Mitglieder ihr Stimmrecht nur indirekt durch ihre gesetzlichen Vertreter ausüben können.

-          Als Kapital ausschüttende Gesellschaft sind wir verpflichtet, die Religionszugehörigkeit jedes Mitglieds nach amtlich vorgeschriebenem Verfahren festzustellen. Dafür benötigen wir die Steuer-Identifikationsnummer und das Geburtsdatum. Bis zur Änderung dieses Verfahrens im Jahr 2016 hätten wir an dieser Stelle auch den Geburtsort zur Verfügung stellen müssen. Da diese Daten nicht mehr benötigt werden, haben wir sie inzwischen gelöscht.

-          Für die korrekte Abwicklung der Freistellungsaufträge sowie für einen eventuell durchzuführenden partnerübergreifenden Verlustausgleich müssen wir Kenntnisse über Ehe- bzw. Lebenspartner heranziehen.

-          Für die Überweisung der Kapitalerträge ist die IBAN erforderlich; auch wenn die Angabe des Kontoinhabers eigentlich überflüssig ist, muss auch sie (sicherheitshalber) angegeben werden.

Verarbeitung Ihrer Daten durch die Mittelrheinische Treuhand

-          Im Rahmen der steuerberatenden Tätigkeit erhält die MTH von uns Ihren Namen und Ihre Anschrift.

-          Für die Meldung der Kapitalerträge an das Finanzamt werden auch die Steuer-Identifikationsnummer und folgende Daten bereit gestellt:

o   Mit Freistellungsauftrag / NV-Bescheinigung:
Höhe der tatsächlichen Inanspruchnahme des Freibetrags

o   Ohne Freistellungsauftrag / NV-Bescheinigung:
Höhe der einbehaltenen Steuern sowie Religionszugehörigkeit

 Wenn der Freibetrag nicht ausreicht, kommen beide Punkte zum Tragen.

Verarbeitung Ihrer Daten durch den Genossenschaftsverband

-          Die Geschäftsführung der Genossenschaft wird regelmäßig vom Genossenschaftsverband geprüft. In diesem Zusammenhang sind dieselben Daten zur Einsichtnahme darzubieten wie für die Mittelrheinische Treuhand.

 Ihre Rechte

Sie können jederzeit von uns Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, insbesondere über die in Art. 15 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Informationen, verlangen. Zu diesem Zweck haben wir ein Service-Postfach eingerichtet. Senden Sie von Ihrem (bei uns bekanntem) Postfach zwischen 6 und 24 Uhr eine Email beliebigen (nicht leeren) Inhalts an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, so erhalten Sie zwischen 0 und 6 Uhr eine Antwort mit den zu Ihrer Email gespeicherten Informationen.

Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt, sprechen Sie uns gern hierauf an.

Sollten wir Ihre Bedenken nicht ausräumen können, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Prüfungsverband:

Genossenschaftsverband e.V.
Wilhelm-Haas-Platz
63263 Neu-Isenburg
069 69780
www.genossenschaftsverband.de